Vereinspokal 2019/ 20 – 4. Runde am 9.1.2020

  • 4 January 2020
  • Klaus Welke

Die Ansetzungen für das Viertelfinale des Vereinspokals wurden ausgelost.

Weiß

DWZ

Erg

Schwarz

DWZ

Muskewitz, Bernd

1823

:

Seils, Ralf

1821

Jaeschke, Jens-Uwe

2082

:

Nöldner, Julian

2029

Straßburg, Robin

1793

1 : 0

Dr. Kötter, Thomas

1641

Werner, Patrick

2166

1 : 0

Neitsch, Helge

1778

Das Los brachte zwei der drei verbliebenen Spieler der ersten Mannschaft gegeneinander. Damit werden nur zwei Vertreter der Erster noch im Halbfinale sein. Die Chancen der Außenseiter für das Finale steigen …

Beginn ist wie immer 19.00 Uhr. Abweichungen sind vorher zu vereinbaren.

Die Partien sind spätestens bis zum 27.2.2020 zu spielen. Die nächste Runde findet am 5. März statt.

17. Januar

Robin konnte sich gegen Thomas durchsetzen. In einer etwas unorthodoxen Eröffnung hatte Thomas einen Bauern einstehen lassen. Durch aktives Gegenspiel hatte er versucht Gegenchancen zu kreieren. Sah lange nicht schlecht aus. Mit dem Abtausch weiterer Figuren wog der Mehrbauer zunehmend mehr.  

30. Januar

Patrick zog nach einem schönen Angriffssieg gegen Helge ins Halbfinale. Helge fand gegen die vorstürmenden weißen Bauern kein Mittel.

6. Februar

 

 

Kategorie: